Bild des Bundespräsidenten im Silberrahmen

Der Bundespräsident übereicht zu Staatsbesuchen oder aus diplomatischen Anlässen, früher auch zur Anerkennung sportlicher Erfolge als erweiterte Auszeichnung nach der Verleihung des Silbernen Lorbeerblatts, Bilderrahmen mit seinem Bild, welche von ihm von Hand signiert werden. Teils enthalten die Bilder im Unterschriftenfeld auch entsprechende Widmungen. Es werden zwei Arten von Bilderrahmen überreicht. Die einfache Form besteht aus einem dunkelblauen, mit Zierlinien und teils mit dem Bundesadler goldbedruckten, ledernen Bilderrahmen. Zu besonderen Anlässen überreicht der Bundespräsident sein Bild in einem Silberrahmen. Dabei wurden Silberrahmen mit glatter, aber auch mit gemusterterten Oberflächen, früher teils auch ohne Bundesadler überreicht.

Die Lederrahmen werden / wurden u. a. von der Buchbinderei Peter Hirtle in Karsau angefertigt. Die Silberrahmen, welche nicht, wie die Bezeichnung es vermuten lässt, immer aus massiven Silber bestehen, wurden u. a. von der, bis etwa zum Jahre 2004 existierenden Firma Lutz & Weiss GmbH in Pforzheim, aus versilbertem Neusilber oder Messing hergestellt.

Rahmen Vorderseite WebBild des Bundespräsidenten im Silberrahmen mit glatter Oberfläche. Unter dem Bild in blauer Tinte, die eigenhändige Unterschrift des Bundespräsidenten a. D. Richard von Weizsäcker. Auf der Oberseite des Rahmens ist ein vergoldeter Bundesadler aus Messing aufgelegt.

RahmenRückseiteWebDie Rückseite des Wechselrahmens besteht aus einer Massivholzleiste. An der Rückwand aus furniertem Sperrholz ist ein Aufsteller angebracht. Die Holzanteile sind in einem rotbraunen Farbton gebeizt. Die Maße des Rahmens sind 170 x 220 mm, inkl. der Metallauflage.

Silberrahmen im Etui WebDieser Silberrahmen aus der Produktion der Firma Lutz & Weiss, liegt in einem dunkelblauen Etui der Firma Joachim Boy, Calw. Das Etui selbst ist unbedruckt und weist, bis auf die umlaufende Kordel im Inneren, keinerlei Verzierungen auf. Das Etui wird mittels zweier Klappösen verschlossen. Im Inneren des Etuis befindet sich eine rechteckige Vertiefung zur Aufnahme des Bilderrahmens. Das Etui misst 220 x 275 mm und ist 40 mm hoch.

Rahmen Adler WebDetailansicht des auf dem Bilderrahmen aufgelegten Bundesadlers. Das Material des Adlers ist vergoldetes Messing. Der Adler hat eine Größe von 18 x 17 mm.

Marke: Lutz & WeissMarke der Lutz & Weiss Silberwaren GmbH, Pforzheim, für nicht silberne Gegenstände. Diese Marke ist auch mit Zahlenzusätzen, wie 90 oder 100 bekannt. Die Zahlen benennen dann die Schichtstärke der Silberauflage. Bei den Rahmen gibt es einen solchen Zahlenzusatz jedoch nicht.