Deutsche Orden und Ehrenzeichen

Auf diesen Web-Seiten finden Sie alles Wissenswerte zu den heute von der Bundesrepublik Deutschland verliehenen tragbaren, aber auch zu ausgewählten historischen Orden und Ehrenzeichen. Es werden die entsprechenden Ordensstufen (Klassen), deren Herstellungsvarianten, Etuis, Verleihungsurkunden sowie die Statuten in hierachrischer Struktur ausführlich vermittelt.

Grundlagen dieser Informationen sind die Bestände meiner Sammlung an Verdienstorden und Urkunden sowie die veröffentlichten Bestimmungen aus Gesetz- und Amtsblättern der Bundesrepublik Deutschland und der jeweiligen Bundesländer.

Für eine umfassende Information zu den Verdienstorden des Bundes und seiner Länder, oder anderer interessanter Inhalte meiner Sammlung wählen Sie bitte den entsprechenden Link aus dem oben befindlichen Menü.

Unter „Weitere gültige O&E“ finden Sie weitere, vom Bundespräsidenten gestiftete, genehmigte oder anerkannte Orden & Ehrenzeichen.

Für alle anderen von mir veröffentlichten Webseiten wählen Sie bitte den entsprechenden Link aus der oberen Menüleiste aus. Am Ende dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Kommentar zu meinen Webseiten zu hinterlassen. Falls Sie per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen möchten, klicken Sie auf das Feld Kontakt in der Menüleiste.

Online finden Sie mich in der Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen.
Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ordenskunde e.V. (DGO) und Inhaber der Verdienstmedaille der DGO in Bronze.

35 Gedanken zu „Deutsche Orden und Ehrenzeichen“

  1. Hallo!
    Ich versuche seit geraumer Zeit herauszubekommen wann das bayer. MVK oder der MVO mit Krone verliehen wurde und wann ohne. Leider geht das auch nicht aus den Statuten hier hervor. Danke

    1. Die einzelnen Stufen des Ordens wurden i.d.R. nicht nach dem Verdienst verliehen, sondern nach dem Range des Beliehenen. Um z.B. vom MVK die 3. Klasse mit Krone und Schwerter zu bekommen, war der Dienstgrad Unteroffizier bis Sergeant Voraussetzung. Mannschaften bekamen das Kreuz ohne Krone. Diese Rangfolgen sind meist nicht Bestandteil der Statuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.